Als Rechte verstehen wir alles zu dem die jeweilige Person befugt ist. Der Account Owner ist immer Administrator und ist zunächst die Person, die den Account angelegt hat. Dies kann in den Account Einstellungen durch diese Person geändert werden.

Das kann / darf ein Administrator:
 
Ein Administrator hat den Überblick über die gesamten Geschehnisse in jedem Standort und hat Zugriff auf jede Funktion.

  • Sensible Kontodaten können eingesehen & bearbeitet werden
  • Es besteht Zugriff auf alle Standorte & somit eine rundum Übersicht -
  • Die Rolle anderer Mitarbeiter kann auf Administrator, Manager & Mitarbeiter geändert werden

Das kann / darf ein Manager:

Ein Manager hat nur Zugriff auf Standorte oder Arbeitsbereiche in denen er selbst zugeteilt ist. Somit können Manager flexibel als Planer eingesetzt werden, und ihre Rechte lassen sich in ihrem Profil durch die Admins beschneiden. Standardmäßig können sie z.B. keine Wochenpläne löschen.

Das kann ein Mitarbeiter:

Mitarbeiter sehen nur die Standorte und Arbeitsbereiche, in die sie eingeteilt sind. Ferner kann in Abwesenheitskategorien, Standorteinstellungen und Wochenplanoptionen festgelegt werden, wie viele Details sie einsehen können. Häufig wird ihnen z.B. verwehrt, dass sie sehen können wer in andere Schichten eingeteilt ist oder wer wann Urlaub hat.

Did this answer your question?