Deine Mitarbeiter können ihren Urlaub oder andere Abwesenheiten im Kalender eintragen. Bei der Planung der Schichten ist es dann nicht möglich, die Person in eine Schicht einzutragen. So einfach werden Fehlplanungen vermieden.

Außerdem können Mitarbeiter ihr regelmäßigen Verfügbarkeiten in ihrem Mitarbeiterprofil angeben. So kann bei der Schichtplanung nach "verfügbaren Mitarbeitern" gefiltert werden.

Alternativ können die Verfügbarkeiten Deiner Mitarbeiter abgefragt werden, wenn Du einen Wochenplan veröffentlichst und Deine Mitarbeiter sich dann auf offene Schichten bewerben. Mehr erfahren sie hier.

Did this answer your question?