Eine Möglichkeit Arbeitszeiten nachträglich zu ändern gibt es etwa für den Fall, dass Ist- und Soll-Arbeitszeiten nicht übereinstimmen. Wenn beispielsweise ein Mitarbeiter weniger oder mehr gearbeitet hat als ursprünglich festgelegt. Oder um Pausen nachträglich zu erfassen bzw. zu ändern.

Hierzu klickst Du im Reiter auf Auswertung und stellst die erforderlichen Standorte, Arbeitsbereiche und Mitarbeiter mit der entsprechenden Arbeitswoche ein. Hierdurch generierst du eine Auflistung der Arbeitszeiten. 


Willst Du das Datum anpassen genügt ein Klick auf das Datum, wodurch sich ein Kalenderfeld öffnet und Du den Tag anpassen kannst. 

Gleiches kannst Du auch für die Anpassung der Arbeitszeiten sowie Pausen vornehmen. Auch hier öffnet sich ein Auswahlfeld mit vorgefertigten Arbeitszeiten. 

Nach dem Abändern der Arbeitszeiten erfolgt eine automatische Anpassung der insgesamt geleisteten Arbeitszeiten.

Did this answer your question?