Die Stundenauswertung wird rechts über den Reiter Auswertung aufgerufen.
Hierbei kannst Du festlegen, welche Bereiche deine Stundenauswertung betreffen soll. So kannst Du zwischen deinen Mitarbeitern sowie den Arbeitsbereichen auswählen - letzteres indem du auf "mehr Filter" klickst. Anschließend legst Du nur noch den gewünschten Zeitraum fest und schon generieren sich die Daten. 

Nun siehst du alle relevanten Arbeitseinsätze. Du kannst die Arbeitsstunden und Pausen nachträglich bearbeiten und alles als CSV oder XLS-Datei exportieren. 

Did this answer your question?